2015 alles wird besser im E-Commerce

Für das Jahr 2015 versprechen die Händler mehr Transparenz, unkomplizierte und auch weniger Logins, weniger Passwörter, schnellere Kaufabschlüsse durch die Verminderung von einzelnen Schritten zwischen Entdecken und bezahlen. Die Shops sollen besonders für Mobil-Kunden besser dargestellt werden.

Ein Problem auf dem Smartphone sind nun mal auch noch immer tausend Schritte bis zum Bezahlen. Auf diese Weise wollen die Händler, der Erfolg für 2015 sichern. Thomas Wos weiß zu berichten, „2014 war eher ein düsteres Jahr in Sachen Sicherheit“, die Händler möchten das Vertrauen der Kunden zurückgewinnen, neue Alternativen sollen den Kreditkarten-Missbrauch, oder auch das Erbeuten von Passwörtern verhindern. Im Laufe des Jahres sollen neue Tools auf den Markt kommen, die das Marketing-Controlling und die Planung des Sortiments erleichtern.