App für den eigenen Shop

Wir sind zu dem Punkt in der Geschichte angelangt, wo ohne App nichts geht. Wer ohne App ist, kann schon als Dinosaurier gezählt werden. Das ist kein Angriff, die Person, die diese Zeilen gerade schreibt, weigert sich vehement Apps runter zu laden. Aber wie wäre es, wenn die eigene App gebe?

 

Eine eigene App, ja, das wäre natürlich etwas anders.

 

Eine eigene App ist nicht gerade günstig, besonders nicht für den kleinen Händler, aber es wäre sicher sinnvoll. Professionelle App-Entwickler haben einen Tagessatz zwischen 500 und 1200€ netto, dazu kommt die Umsatzsteuer. Der „Apple Developer Account“ kostet jährlich 99$, das ist aber ein muss, wenn Sie für IOS Apps entwickeln wollen. Der Preis steigt, wenn die App nicht über den App Store vermarktet wird, sondern nur Firma intern verwendet wird. Appel Developer

 

Der „Developer Account“ bei Google, also für Android, kostet einmalig 25$, weitere Gebühren entstehen nicht. Thomas Wos rät „verhelfen Sie Ihrem Shop zu mehr Umsatz, fangen Sie mit der Android App und dann, nehmen Sie Appel in angriff.


Tutorial Android