Blog schreiben aber richtig

Unser Bestreben ist es, einen Blog zu haben, wo unsere Artikel häufig gelesen werden, Kommentare im Überfluss abgegeben und von den Lesern weiter geteilt werden. Aber wie schafft man ein solches Kunststück? Darüber macht sich Thomas Wos auch Gedanken, denn auch er möchte so einen Effekt haben.

Sie schreiben fleißig an Ihrem Blog, haben die Empfehlungen von Thomas Wos befolgt und doch mangelt es an Besuchern? Sollte sich gegen allen Erwartungen doch noch einer bis zu Ihnen verirren, ist der Besuch nicht von Dauer. Warum ist das so? Ihre Texte sind gut, es gibt keinen offensichtlichen Fehler und doch passiert nichts? 

Überprüfen Sie die Überschrift, die Überschrift ist wahrscheinlich das wichtigste bei einem Blogartikel. Vermeiden Sie, dass die Überschrift einen falschen Eindruck erweckt, keiner sollte das Gefühl bekommen, dass es sich um Werbung handelt. Laut David Oglivy (Werbetexter) lesen acht von zehn Besuchern die Überschrift, die Artikel selber lesen nur noch zwei von den acht. 

Nicht nur Thomas Wos rät erst die Überschrift zu schreiben, auch einige Experten erklären, dass die Überschrift ein ‚Ehrenwort‘ den Lesern gegenüber ist. Geben Sie erst das Gelöbnis ab, dann können Sie mit dem Text fortfahren.