Burger King App

Bürger King und Opentabs ein Startup arbeiten neu zusammen. Zusätzlich zu der Bürger King App soll jetzt mit der Opentab-App beim weltweiten Fastfood Vertreiber bestellt werden. Ausgesuchte Restaurants sind am 9. Februar damit an den Start gegangen. Bezahlen kann man entweder per Lastschrift oder durch Kreditkarte. Somit gehört Bürger King zu den Pionieren in Deutschland, wo bis jetzt das mobile Bezahlen eher im Schneckentempo vorangeht.

Extra Kosten entstehen nicht, Vorteil, während an der Schlange eine viertel Stunde und länger gewartet wird, haben die Mobilnutzer innerhalb von 7 Minuten ihre Bestellung in der Hand. Zurzeit sind 17 Burger King-Restaurants mit dem Service dabei.

Wer kann Opentabs Apps nutzen? Alle Android oder IOS Nutzer. Die App hat das gesamte Bürger King Menü. Zum 18. Februar sind weitere 7 Stätten geplant, mit dabei Köln. Thomas Wos rät „eine Idee auch für die Pizzeria um das Hauseck oder das Innenstadtcafe zur Mittagszeit? Warum nicht?“.