Onlineshop Video erstellen (Teil 1)

Thomas Wos rät „wenn ihr etwas braucht oder eine Anleitung sucht, diese ist immer leicht zu finden. YouTub hat alles. Ob es der doppelte Windsorknoten für die Krawatte binden ist oder man ein Geburtstagskuchen für seine Mutter benötigt, heute ist alles in kleinen Videos zu bekommen. Was liegt da näher, als, das eigene Geschäft auch auf der Bühne zu bringen und einen neuen Start daraus zu machen?“

Wenn wir ehrlich sind, nicht alle Videos sind erfolgreich, wenn die Planung nicht stimmt, wenn die Sprache monoton ist oder gar fehlt, wenn das Thema schon 6973 Videos hat – dann kann so ein Versuch auch scheitern. Womit soll man anfangen bei einem Video?

Erster Schritt, ein Thema, das alle interessiert. Am Besten eines, zu dem es noch kein oder nur eine geringe Anzahl von Videos gibt. Das ist, womöglich das Schwierigste. Womit befassen Sie sich am liebsten? Schreiben, Lesen, Zeichnen, Kochen oder womöglich Handarbeiten? Besonders Strick und Häkelvideos sind besonders beliebt. Aber auch Videos, die, die Anwender, die Funktion eines Programms genau erklären oder was Thomas Wos neulich gesehen hat, wie ein Buch selbst gebunden werden kann und wie ein alter Sessel zu neuem Glanz kam. Die Möglichkeiten sind unerschöpflich.

Zweitens, das Drehbuch. Die Idee und die Ausrüstung können unübertreffbar sein, wenn eine Panne nach dem anderen passiert, ist das Projekt zum Scheitern verurteilt. Der Zuschauer sollte nicht mit der Firma belastet werden, das Kapital eines Videos liegt daran, dass der Suchender eine Lösung für sein Problem braucht. Wenn Sie diese Lösung geben, spricht das viel mehr für Ihre Firma, als eine von Ihnen verfasster Laudatio. Sprechen sie alles so, als würden Sie es jemandem erklären, der absolut keine Ahnung davon hat, einem guten Freund, oder Ihre Mutter. Je nach Thema variiert die Länge, für gewöhnlich sind ein paar Minuten ausreichend. Zwischen fünf Minuten und einer Viertelstunde haben wir recherchiert. Drei Minuten um die Herstellung von Milchschnitte, bis eine viertel Stunde um eine Hacke für die Socke zu stricken. Es sollte genau auf die Zeit geachtet werden, Videos, in denen der Erzähler ständig abschweift, werden langweilig, die Zuschauer springen ab. Beim Schreiben der Texte denken Sie daran, immer an das Thema festhalten. Eine Minute reicht in etwa für 1000 Wörter, wenn diese durchgehend gesprochen werden.

 

Hinweise für das Drehbuch: Drehbuch