Schon einen Instagram-Account?

Schon einen Instagram-Account? Besonders unter den jüngeren Usern, erfreut sich dieser vergleichsweise junge, kostenfreie Online-Dienst großer Beliebtheit. Aber auch die Älteren unter uns sind eifrige Anwender. Instagram ist gleichermaßen mit Android, iOS und auch Windows Phone verwendbar. Zunächst ging es wie bei Twitter, Facebook und YouTube um das hochladen von Bildern und kleinen Videos. Aber wie bei Pinterest, FB und YouTube können über dem Instagram-Account nun Produkte verkauft werden.

Thomas Wos las neulich über das Startup „Hero Zebra“. Die Metamorphose zum Shop ist einfach, keiner soll daran verzweifeln. Wichtige Zutat bei diesem Rezept, einen Instagram-Account. Haben Sie alle Bilder hochgeladen und die Beschreibung der einzelnen Artikeln fertig geschrieben, werden die Produktkategorien durch Hashtag festgelegt, das gleiche gilt für den Preis. Haben Sie Ihr Instagram-Account mit HeroZebra-App verbünden, erzeugt der Service ohne weiteres einen Online-Shop mit integrierter PayPal- und Stripe-Bezahlfunktion. Es soll sogar eine eigene Domain benutzt werden können.

Für Ihren Erfolg, ist es notwendig, dass Sie sich mit dem Internet anzufreunden. Es ist wahr, einige unter uns weigern sich immer noch das Internet zu benutzen und Instagram ist stark Bilderlastig. Trotzdem einen Versuch ist es wert!